FIS Telemark Weltcup Finale am Oberjoch - 16.-18.03.2023

Telemark Weltcup

Oberjoch/Bad Hindelang
Go to Was ist Telemark?

Was ist Telemark?

Telemarken ist eine ursprünglich aus Norwegen stammende Abfahrtsskitechnik, bei der lediglich die Spitzen der Skischuhe durch eine Bindung fixiert sind.

Der Fahrer kniet beim Fahren auf dem (kurveninneren) bergseitigen Ski, indem er die Ferse des hinteren Fußes hochhebt und den Talski nach vorne schiebt.

Go to Programm

Programm

Nach dem offiziellen Training auf der Weltcup-Rennstrecke beim „Grenzwies“ finden in den drei Wettkampftagen alle Disziplinen statt.

Am Sonntag messen sich die Athleten in der Königsdisziplin dem Parallel Sprint.

Sie können den Athletinnen und Athleten hautnah zur Seite stehen und sie anfeuern. Für optimale Einblicke sorgt eine große Video-LED-Leinwand: vom Zielbereich aus können also auch Details mitverfolgt werden.

Go to Eintritt frei

Eintritt frei

Zuschauer und Fans sind herzlich Willkommen! Der Zutritt zum Rennhang ist kostenlos.

Genießen Sie also einen schönen Skitage am Oberjoch und erleben Sie in ihren Verschnaufpausen Telemark Weltcup Live.

Moderator Thomas Häuslinger kommentiert zusammen mit einem Experten das Geschehen vor Ort, so verstehen Sie auch als Telemark-Neuling schnell die spannenden Unterschiede zu einem klassisch alpinen Rennen.

Go to Anfahrt

Anfahrt

Alle Wettkämpfe finden am am Oberjoch bei Bad Hindelang im Allgäu statt. Das Skigebiet ist von der A7 sehr leicht erreichbar.

Die neue Rennstrecke mit Zieleinlauf direkt am Idealhang ist ideal für Fans, da die Wege zum Ziel besonders kurz, und die Übersicht auf die gesamte Strecke hervorragend ist.

Telemark Weltcup Oberjoch

Willkommen zum FIS Ski Weltcup Telemark in Bad Hindelang/Oberjoch
Die Top-Stars der Telemark Szene treffen sich vom 16. - 18. März zum zehnten mal am Oberjoch

Beim Weltcup der Telemarker vom 16.-18. März 2023 steht im Allgäuer Skiort Bad Hindelang wieder alles ganz im Zeichen der wohl außergewöhnlichsten Skisport-Disziplin.

Bereits zum zehnten Mal nach 2004, 2007, 2011, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 treffen sich am Oberjoch die Top-Stars der Szene. Neben den Rennen der Profis besteht wieder für alle Interessierten die Gelegenheit, sich selbst einmal im charakteristischen Hofknicks zu versuchen.

Los gehen die Weltcup-Tage der Telemarker mit dem Telemark Sprint am Samstag. Einen Tag später wartet mit dem Telemark Parallel Sprint dann die Königsdisziplin der Skisport-Mehrkämpfer. Denn neben dem rasanten Lauf durch die Torflaggen müssen die Telemark-Piloten ihr vielseitiges Können unter Beweis stellen, gilt es doch einen Sprung zu bewältigen und anschließend in einem Kopf an Kopf Rennen durch einen 360er Kreisel zu fahren um dann ins Ziel zu skaten.

Na dann: Herzlich Willkommen in Bad Hindelang/Oberjoch am 16.-18. März 2023.

  • Wir bestreiten den Riesenslalom in der ältesten Skitechnik Telemark. Eine perfekte Ausführung ist hier Pflicht, sonst hagelt es Penalties

  • Ein Teil unserer Laufzeit hängt von der Weite und der Landung am Sprung ab. Die Strafsekunden können dich weit zurück werfen

  • Nachdem kräftezehrenden Lauf ist das Rennen noch nicht vorbei. Mit Full-Speed geht es dann in die 360° Steilwandkurve und auf der Skatingtechnik bis ins Ziel

  • 100% Action, Kampf und Ästhetik - Das ist Telemark!

Letzte Neuigkeiten