Johanna Holzmann mit beherzter Aufholjagd

Nach dem gestrigen Sieg muss Johanna Holzmann im zweiten Durchgang alles auf eine Karte setzen um noch das Podest zu erreichen. Der Sprint im slowenischen Krvavec wird bei strahlendem Sonnenschein und guten Pistenbedingungen ausgetragen. Die DSV-Athleten riskieren im ersten Durchgang zu viel und müssen daher im zweiten Durchgang alles auf eine Karte setzen um noch Read more about Johanna Holzmann mit beherzter Aufholjagd[…]

Sieg für Johanna Holzmann

Beim Parallelsprint im slowenischen Krvavec fährt die Allgäuerin Johanna Holzmann ihren ersten Sieg der Saison ein. Johanna Holzmann steigert sich von Rennen zu Rennen. Musste sie sich beim letzten Parallel noch um die Fingerspitze geschlagen geben, so gewinnt sie heute souverän. Die Sportsoldatin ist erneut die Schnellste der Qualifikation. Im Finale trifft sie auf die Read more about Sieg für Johanna Holzmann[…]

Johanna Holzmann erneut auf dem Podest

Die Allgäuerin Johanna Holzmann kommt immer mehr in Fahrt und wird beim Classic im slowenischen Krvavec Zweite. Jonas Schmid kommt auf den 5. Platz. Die Materialumstellung vor dem Heimweltcup letzte Woche hat sich für die Sportsoldatin JohannaDie Materialumstellung vor dem Heimweltcup letzte Woche hat sich für die Sportsoldatin Johanna Holzmann bezahlt gemacht. Zwar muss sie Read more about Johanna Holzmann erneut auf dem Podest[…]

Knappes Ergebnis bei den Damen, Frust bei den Herren

Johanna Holzmann muss sich im Parallelsprint knapp geschlagen geben und wird Zweite. Jonas Schmid wird nach Qualibestzeit im Viertelfinale disqualifiziert. Die Qualifikation für den heutigen Parallelsprint wird von den DSV-Telemarkern dominiert. Die Allgäuer Johanna Holzmann und Jonas Schmid fahren Bestzeit. Auch Benedikt Holzmann (5.), Julian Seubert (8.), Louis Uber (10.) und Leonhard Müller (11.) überzeugen. Read more about Knappes Ergebnis bei den Damen, Frust bei den Herren[…]

Jonas Schmid feiert beeindruckendes Comeback

Beim Heimweltcup am Oberjoch fahren die Allgäuer Telemarker mit Johanna Holzmann, Jonas Schmid und Benedikt Holzmann auf das Podest. Letzte Saison saß der Schock im Team groß. Jonas Schmid verletzte sich beim Freifahren so schwer, dass er erst heute wieder in den Weltcup eingreifen konnte. Nach über 13 Monaten Pause startet der Bad Hindelanger als Read more about Jonas Schmid feiert beeindruckendes Comeback[…]

DSV Telemark Team nimmt Fahrt auf

Beim Parallelsprint in Pra Loup schnuppern Johanna Holzmann und Julian Seubert am Podest. Für den Freitag sind in den französischen Seealpen starke Schneefälle vorausgesagt, so dass die Organisatoren entschieden haben den Parallelsprint vorzuverlegen. Bei den Damen kommt es im Viertelfinale zum rein deutschen Duell. Kathrin Reischmann muss sich ihrer Freundin Johanna Holzmann geschlagen geben. Im Read more about DSV Telemark Team nimmt Fahrt auf[…]

Vier DSV-Damen in den Top 10

Ein starkes Mannschaftsergebnis zeigen die DSV Damen beim heutigen Sprint. Die Herren sind derzeit durch Verletzungen und Krankheit stark dezimiert. Heftige Böen begleiten den heutigen Sprint. Eine Platzierung auf dem Podest verpassen die DSV-Telemarkerinnen zwar am Sprung, dafür landen alle vier deutschen Starterinnen in den Top 10. Das Krankenlager bei den Herren ist derzeit angewachsen. Read more about Vier DSV-Damen in den Top 10[…]

Johanna Holzmann wird Vierte

In den französischen Seealpen fährt Johanna Holzmann im Classic auf den vierten Platz. Mit dem zehnten Platz feiert Louis Uber sein bestes Resultat dieser Saison. Auch Müller und Frank überzeugen. Beim Classic in Pra Loup freut sich das DSV-Team über eine geschlossene Mannschaftsleistung. Knapp am Podest vorbei fährt Johanna Holzmann, die sich nach über 150 Read more about Johanna Holzmann wird Vierte[…]

Erstes Podest der Saison

Beim heutigen Classic fährt Johanna Holzmann auf den dritten Platz. Christoph Frank schafft den Sprung in die Top 10. Beim heutigen Classic bestätigen die DSV-Athleten ihre ansteigende Formkurve. Bei einer Laufzeit knapp unter drei Minuten sind vor allem Steherfähigkeiten gefordert. Für die Allgäuerin Johanna Holzmann zahlt sich das harte Sommertraining aus. Mit dem dritten Platz Read more about Erstes Podest der Saison[…]

Knapp am ersten Podest der Saison vorbei

Beim ersten Rennen im französischen Pralognan fährt Johanna Holzmann auf Platz 4. Die deutschen Herren schnuppern an den Top 10 Platzierungen. Nach den Rennen in Italien ist der Weltcup nach Frankreich weitergezogen. Beim heutige Sprint verpasst Johanna ganz knapp ihre erste Podiumsplatzierung in dieser Saison. Aber die Formkurve zeigt deutlich nach oben. Die junge Allgäuerin Read more about Knapp am ersten Podest der Saison vorbei[…]